Auslandsstudium in Deutschland

Deutschland ist für viele unbezahlbar. Das gilt besonders für Studierende aus ärmeren Ländern. Zwei junge Mexikaner, die derzeit in Deutschland studieren, erzählen von ihrem Studium in Deutschland.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Bienenstadt Braunschweig

Bienen in Gefahr – Als eine der ersten Städte Deutschlands fördert und schützt Braunschweig den Bienenbestand und schenkt Stadt- sowie Wildbienen ein neues Zuhause. Zusammen mit dem Julius Kühn-Institut verfolgt die Stadt das Ziel Braunschweig bienenfreundlich zu gestalten. Ein Mitarbeiter des Instituts erzählt über das Projekt und ein Imker berichtet über seine ganz persönlichen Beweggründe.
VON Susanne Wiesner
Mehr lesen

Der Zwerg, der Berg und die Königin

In Hitzacker (Elbe) befindet sich der älteste Weinberg Norddeutschlands. Doch an diesem Ort findet kein gewöhnlicher Weinanbau statt. Die Reben werden nicht von einem Winzer, sondern von den Weinbergszwergen und ihrer Königin bewirtschaftet.
VON Jette Mertins
Mehr lesen

“2050 den Fußballweltmeister plattmachen”

Menschenähnlichen Robotern das Fußballspielen beibringen – eine Spezialität der Wolfenbüttel Wolves. Das Team der Ostfalia Hochschule belegte bei den diesjährigen RoboCup German Open den dritten Platz im Fußballroboter-Turnier. Campus38 hat Teamleiter Tom Lorenz in der Werkstatt besucht.
VON Ellen Lüttges
Mehr lesen

Tafeln am Limit

Wachsende Kundenzahlen, weniger gespendete Lebensmittel und überlastete HelferInnen – das sind nur einige der Probleme, denen sich die Tafeln täglich stellen müssen. Um die Herausforderungen zu bewältigen, müssen sich die Hilfsorganisationen vielerorts anpassen.
VON Alicia Beer