Die Jagd nach dem Paranormalen

Ein Stuhl bewegt sich wie von Geisterhand, der verstorbene Opa erscheint am Bett – in der Wohnung einer Osnabrücker Familie geschehen unerklärliche Dinge. Für Thomas Laws und seine Gruppe der paranormalen Ermittler Norddeutschland ist dies kein Einzelfall. Inzwischen wird das Team regelmäßig kontaktiert, um unerklärliche Vorkommnisse aufzuklären. Alles Hokuspokus oder steckt mehr dahinter?

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Ekstase

Tiefer Bass, bunte Lichter, grinsende Gesichter und nickende Köpfe. Die Technoszene – eine Jugendkultur, die manche irritiert, anderen Party ohne Ende verspricht. Was macht Techno aus? Ist es die Musik, ist es ein spezieller Schlag Menschen, sind es die Drogen?
VON Helen Fröhlich
Mehr lesen

Auf der Suche nach Freiheit

Sich das Recht der Freiheit zu erkämpfen, ist nicht immer einfach, schon gar als Bürger der DDR. Ralf Wolfensteller erzählt seine persönliche Geschichte, wie er vom Grenzposten zum Flüchtling wurde und dabei fast ums Leben kam. Was danach passierte und ob er die Freiheit gefunden hat, erfahrt ihr in dieser Doku.
VON Jannik Knoll
Mehr lesen

Tiny House – Glücklich auf 15 Quadratmeter?

Küche, Schlafraum, Wohnzimmer und Bad – all das auf nur 15 Quadratmetern. Das ist ein Tiny House und insbesondere für junge Menschen ein Traumhaus. Die Vorstellung: Günstiger und nachhaltiger wohnen und dabei glücklich sein. Kann das funktionieren?
VON Jennifer Ihmels
Mehr lesen

wildtierfotografie – zwischen kunst und verantwortung

Anskar und Lea halten Momente der Tierwelt mit ihrer Kamera fest und möchten mit ihren Fotos eine Verbundenheit zur Natur schaffen. Wie viel Geduld braucht man dafür wirklich? Und wie kann man Verantwortungsbewusstsein gegenüber Wildtieren mit kreativer Fotografie verbinden?
VON Lilli Böttcher