Die Veränderung der Filmwirtschaft in Zahlen

Videotheken verschwinden aus unseren Straßen. Grund dafür ist der Vormarsch der Streaming-Dienste. Allein in den USA erzielen sie in diesem Jahr einen Umsatz von über 14 Mrd. Euro. Hier der Wandel der Filmwirtschaft in Zahlen.

Anzahl der Videotheken in Deutschland

Kinobesucher

Umsatz des DVD-Verleihs im Jahr 2007 und 2017 in Deutschland 

Nutzer der Streaming-Dienste nach Alter in Prozent

Umsatz des Video-Streaming-Dienstes Netflix (gegründet 1997) von 2008 bis 2018 in US-$

Weltweiter Vergleich – Umsatz in Millionen €

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Den Asen treu – Neuheidnische Glaubensgemeinschaften

Als Ásatrú, Asentreue oder Neuheiden bezeichnen sich Angehörige einer Glaubensgemeinschaft, die Götter aus der vorchristlichen germanischen Mythologie religiös verehren. Was ist germanisches Neuheidentum und wie kann es in der heutigen Zeit praktiziert werden? Drei Mitglieder aus einer neuheidnischen Gemeinschaft berichten.
VON Leon Vincent Klein
Mehr lesen

Vegetarische Burger bleiben weiterhin Burger

Nicht selten werden VerbraucherInnen einfach in die Irre geführt. Dann stehen auf Verpackungen von Fleischersatzprodukten Wörter wie Schnitzel oder Wurst. Dabei ist nicht auf den ersten Blick ersichtlich, dass es sich um Fleischalternativen handelt, doch das EU-Parlament will daran nichts ändern.
VON Marco Naczk
Mehr lesen

Cyberchurch – zwischen Digitalisierung und Konvention

Kirche und Moderne – zwei Wörter, die nicht in einen Satz gehören, oder? Die evangelische Kirche hat sich entschlossen medial aktiver zu werden. Wie man den Mitgliederrückgang entgegenwirken möchte, alle Generationen wieder in die Kirche bringt und mit Kritik an der Digital-Church umgeht, darum geht es in „Let‘s Talk About“- Cyberchurch.
VON Laura Onyenom, Maja Rahf