Ein Dorf verschwindet

Aus 31 mach 30: Der Salzgitteraner Stadtteil Watenstedt wird aufgelöst, die EinwohnerInnen umgesiedelt. Das von Industrie eingekesselte Dorf wird nach jahrzehntelanger Ungewissheit in ein reines Gewerbegebiet umgewandelt. Campus38 mit der Geschichte eines bereits toten Stadtteils.
Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Zwei Dörfer, zwei Länder, ein Zusammenhalt

Nach Ende des zweiten Weltkrieges teilten die Alliierten Deutschland auf. Sinnbildlich für die Teilung steht das Doppeldorf Zicherie-Böckwitz. Zicherie gehörte fortan zum Westen, Böckwitz zum Osten. Die Schicksale der Anwohner sind gezeichnet durch Trennung, Abstand und Wiedervereinigung.
VON Katharina de Brito