Ein Leben ohne Hass, Gier und Unwissenheit

Der buddhistische Mönch Dhammamuninda gastiert im Stadttempel in Hannover. Für Außenstehende bedeutet das Leben als buddhistischer Mönch ein Leben in Abstinenz und Unmöglichkeit. Für die Mönche selbst ist es ein Weg, der volle Zufriedenheit verspricht.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Was taugen Persönlichkeitstests?

Wir sind die Generation, die auf der Suche nach Antworten ist. Wir hinterfragen. Wir suchen nach Lösungen. Persönlichkeitstests sollen Antworten liefern. Doch wie viel Persönlichkeit steckt in solchen Verfahren?
VON Angelique Domke
Mehr lesen

Vom Kindheitstraum auf die Bühne

Als Vienne Holz 12 Jahre alt ist, entdeckt sie ihre Leidenschaft für Artistik. Heute ist sie 25 Jahre alt, steht auf der großen Bühne und lebt ihren Kindheitstraum.
VON Marie-Sophie Dobberkau
Mehr lesen

Politik spricht an der Jugend vorbei.

Trotz des steigenden politischen Interesses junger Menschen gibt es Hürden bei der politischen Mitbestimmung. Warum die Meinung der Jugend häufig nicht berücksichtigt wird, klärt der Politikwissenschaftler Nils Bandelow von der TU Braunschweig im Campus38-Interview.
VON Marlena Meyer