“Ich verstehe die Angst vor der Burka nicht”

Glaubt man Rechtspopulisten, haben bei muslimischen Flüchtlingen nur die Männer im Haus das Sagen. Dass das nicht immer so ist, beweist Ali: Ehemann einer Kopftuchträgerin und seit zwei Jahren in Deutschland. Er überrascht mit seinen liberalen Ansichten sowohl über das Kopftuch als auch über die Burka.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Heißt du auch Nguyen?

Rassismus hat viele Gesichter. Er zeigt sich in kleinen Witzen, übergriffigen Gesten, sogar durch tätliche Angriffe. Unsere AutorInnen erzählen aus ihrem Alltag.
VON Ngan Thuy Luong
Mehr lesen

ELF: Football auf dem Weg nach Europa

American Football erreicht auf dem europäischen Markt immer mehr Interesse. Um dieses weiter zu fördern, wurde eine neue europäische Spitzenliga ins Leben gerufen – die European League of Football (ELF). Max Paatz, Geschäftsführer des ELF-Teams Hamburg Sea Devils, spricht über die Chancen und Möglichkeiten der neuen Liga.
VON Lennard Knupper
Mehr lesen

Fremdsprachen lernen im hohen Alter

Eine Fremdsprache zu lernen ist eine enorme Leistung für das Gehirn. Im Gegensatz zu klassischem Lernen, bei dem vorhandenes Wissen abgerufen wird, muss beim Lernen einer Fremdsprache neues Wissen kreiert werden. In der Schule war es für die meisten schon nicht einfach, aber wie sieht es mit Menschen aus, die erst im hohen Alter damit anfangen?
VON Dmitriy Albrecht
Mehr lesen

Treue Begleiter oder bissige Gefahr?

Jährlich werden tausende Menschen von Hunden attackiert und teils schwer verletzt. Viele dieser Hunde werden wegen solchen Vorfällen ins Tierheim gebracht oder gar eingeschläfert. Sind einige Hunde von Natur aus aggressiv oder sollte man die Schuld am anderen Ende der Leine suchen?
VON Denise Engel