“Jetz leg doch mal das Handy weg!”

Smombies, Phubbing oder auch die „Generation Kopf unten“ – sind heutzutage wirklich alle jungen Menschen so handysüchtig, wie es die Vielzahl an Bezeichnungen vermuten lässt? Kevin Krämer klärt den Begriff Handysucht und fragt Studierende, wie oft und warum sie das Smartphone nutzen.
Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Die Angst vor dem anderen Ende der Leitung

Was tun, wenn das Annehmen eines Anrufs deine größte Angst ist? Dieser Frage sind Telephonophobiker tagtäglich ausgesetzt. Sie haben, wie es der Name schon andeutet, Angst vor dem Telefonieren. Auch unser Autor Iorvik kennt dieses Problem.
VON Iorvik Verhoeven
Mehr lesen

Auf dem Weg zum Profifußballer – Lenn Jastremski im Interview

Seine Leidenschaft zum Beruf machen. Für das eigene Land auf dem Fußballplatz stehen. Für viele FußballerInnen ein Traum. Lenn Jastremski, Nachwuchs-Nationalspieler und Spieler des FC Bayern München lebt ihn. Im Campus38-Interview erzählt er, wie der Fußball sein Leben verändert hat und wie er Profifußballer geworden ist.
VON Kassandra Lenser
Mehr lesen

Mikroplastik in unserem Wasser

Plastik ist Gift für Organismen – wenn sich nichts ändert, wird es im Jahr 2050 mehr Plastik als Fische im Meer geben. Besonders im Fokus steht das sogenannte Mikroplastik. Bislang fehlen transparente Gesetze und einheitliche Nachweise. Campus38 erklärt die Problematik.
VON Janine Berenz