Konsum ohne Grenzen – ist das die Zukunft?

Heute kaufen wir Dinge, die früher keiner brauchte, aus Gründen, die es vorher nicht gab. Zwischen 2010 bis 2020 stiegen private Ausgaben in Deutschland um rund 283 Millionen Euro. In der neuen Ausgabe von Klartext sprechen wir mit FDP-Politiker Björn Försterling und dem Autor, Trendanalyst und Modedesigner Carl Tillessen über die Zukunft des Konsums.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Jung, smart und ausgebrannt

Das Studium neigt sich dem Ende zu und plötzlich ist sie da: Die große Frage nach dem Sinn des Lebens. Grund genug auch mit Mitte 20 die Krise zu kriegen, findet Autorin Katharina Hartmann.
VON Katharina Hartmann
Mehr lesen

Leistungsdruck – Der ungewisse Einstieg in die Arbeitswelt

Junge Erwachsene fühlen sich in ihrer akademischen Laufbahn unter Druck gesetzt und einige fürchten sich vor dem Berufseinstieg. Gemeinsam mit Karriere-Coach Anke Vermeulen und Personalreferentin Kerstin Schniers klären wir, welche Anforderungen Arbeitgeber wirklich haben und wie sich BerufseinsteigerInnen den eigenen Leistungsdruck nehmen können.
VON Melissa Bilkay, Melissa Bozkurt
Mehr lesen

Steht das Leben einer Mutter über dem ihres Kindes?

Über Schwangerschaftsabbrüche wird in unserer Gesellschaft kaum gesprochen. Welche Regelungen gibt es weltweit, was geht Frauen durch den Kopf und ist das geltende Werbeverbot ein Informationsverbot? Darüber diskutiert Abtreibungsgegnerin Alexandra Maria Linder mit Karoline Otte von den Grünen.
VON Lynn Baumgarten, Vanessa Fink
Mehr lesen

Ist Nachhaltigkeit noch drin?

Das Studentenhirn – ein bunter Gedankeneintopf aus Uni, Arbeit und Privatleben. Ist da noch Platz für moralische Angelegenheiten wie Nachhaltigkeit? Zwei Studenten-Duos im Vergleich.
VON Elena Blume