Leben mit dem Asperger-Syndrom

Wie schön wäre es, ein lückenfreies Gedächtnis zu besitzen? Peter Schmidt ist einer der wenigen Menschen auf der Welt, der sich die komplexesten Dinge merken kann. Er leidet unter dem Asperger-Syndrom, das ihm im Alltag zur Belastung werden kann.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Allein unter Männern

Johanna Bauer hat die Karten in der Hand. Sie ist eine der wenigen weiblichen Schiedsrichterinnen in der Region. Wie sie in der Männerdomäne wahrgenommen wird, erzählt sie Campus38.
VON Marie Bender
Mehr lesen

Plan B – Fußballprofi und dann?

Parallelwelt Profifußball: Zeit seiner Laufbahn lebt der Fußballer allein für den Sport, obwohl ein Karriereende durch Verletzung ganz schnell passieren kann. Wie geht es danach weiter? Campus38 trifft den Ex-Profi Sören Halfar.
VON Frederic Thomassek
Mehr lesen

Deutsche Zeitungen: „Keine Fake News-Schleuder“

Fehlerhafte Recherche, falsche Berichterstattung – Unterstellungen, die im polemischen Vorwurf Lügenpresse zuspitzen. Wie sehen lokale JournalistInnen den Begriff und was tun sie, um diesen Vorwürfen entgegen zu wirken? Einen Einblick gibt David Mache, stellvertretender Chefredakteur der Braunschweiger Zeitung.
VON Maxim Otte