Direkt zu den Inhalten springen

Leben und Gesellschaft

Studium und Arbeit Rettet den Otter!

Der Fischotter ist seit Jahren vom Aussterben bedroht. Thomas Lucker und Eva Baumgärtner vom Verein Aktion Fischotterschutz erforschen die Lebensräume des Fischotters. Sie betonen, wie wichtig intakte Gewässersysteme sind und wie man selbst aktiv werden kann.

Studium und Arbeit Leidenschaft Landwirtschaft

Gesa Ramme (29) ist Landwirtin. Neben ihrer täglichen Arbeit auf dem elterlichen Hof gibt sie mittlerweile über 3000 Followern auf Instagram Einblicke in die Landwirtschaft. Campus38 erzählt sie von ihrem Alltag, ihren Anfängen auf Instagram und vor welchen Herausforderungen sie als junge Landwirtin steht.

Studium und Arbeit Der Weg in die Selbstständigkeit

Arbeitszeiten selbst einteilen, arbeiten wo man möchte, eigene Ideen verwirklichen – die Traumvorstellung der Selbstständigkeit. Die Start-up-GründerInnen Maren und Malte berichten von ihrem Weg in die Selbstständigkeit und über häufig vernachlässigte Schattenseiten.

Studium und Arbeit Auswandern — go with the flow

Nach Spanien auswandern, in einem Van herumreisen und arbeiten – für viele ein Traum, welchen Vanessa lebt. Doch welche Hürden kommen auf Auswanderer zu? Und ist am Ende doch nicht alles Gold was glänzt?

Studium und Arbeit Die neue BAföG-Reform – Ein Schritt aus der Geldnot?

Heizkostenzuschläge, Steuersenkungen, Entlastungspakete — Der Staat versucht, Hilfsbedürftigen in Zeiten von Krisen und Inflation unter die Arme zu greifen. Doch was wird für die Studierenden getan? Ist die neue BAföG-Reform ein echter Schritt aus der Geldnot im Studium?

Familie und Beziehungen Mama, Papa! Was ist der Krieg?

Blut, Leid, Explosionen und Feuer. Viele haben diese Bilder im Kopf, sobald sie an den Krieg denken. Doch wie sehen Kinder den Krieg, welche Bilder haben sie vor Augen und wie spricht man am besten mit ihnen?

Familie und Beziehungen Ilses Weg – Flucht als Kleinkind

1945 musste die damals dreijährige Ilse fliehen. Die Heimat hinter sich lassen, in einem neuen Land ankommen. Hier erzählt sie wie es war, als der Rucksack mit der liebsten Puppe zu schwer wurde.

Familie und Beziehungen Interracial Adoption – Wenn Gene fliegen lernen

„Du hast das Gesicht deines Vaters.“, „Du lächelst genau wie deine Mutter.“ – Sätze, die fast jedem von uns bekannt vorkommen. Aber nur fast: Was ist, wenn du deinen Eltern nicht ähnlich siehst und das auch gar nicht kannst, weil du eine ganz andere Herkunft hast als sie?

Familie und Beziehungen Wachsmalen in Regenbogenfarben – Der Alltag mit zwei Mamas

Regenbogenfamilien – so bezeichnet man Familien mit gleichgeschlechtlichen Eltern. Während alltägliche Situationen für sie kaum noch problematisch sind, werden ihnen besonders bei ihrer Familienplanung Steine in den Weg gelegt. Die neue Regierung könnte jedoch eine vielversprechende Revolution im ...

Sport und Gesundheit Tanzen im Rollstuhl

Bereits Nietzsche sagte: „Verloren sei uns der Tag, wo nicht einmal getanzt wurde!“ In diesem Sinne steht das Rollstuhltanzen. Ein lebensbejahendes Hobby.

Sport und Gesundheit Gefangen im Albtraum

Jeder kennt sie, viele fürchten sich vor ihnen – Albträume. Doch wie ist es, wenn Realität und Traum miteinander verschwimmen? Für den 48-jährigen Thomas stellt das eine ständige Belastung dar. Er leidet an einer Schlafparalyse.

Sport und Gesundheit Braucht die Bundesliga Veränderung?

Wenn der Schiri abpfeift, ist Bayern Meister. Seit zehn Jahren geht das so. Was tun? Drei Szenarien sind im Gespräch. Wir spielen sie durch.

Sport und Gesundheit Volkskrankheit Depression

Früher war Depression ein Tabu-Thema, heute ist es präsenter denn je. Die Anzahl Jugendlicher in Behandlung nimmt jährlich zu. Wie bekommt man die Hilfe, die man braucht und was passiert während einer stationären Behandlung?

Kunst und Kultur Pasión Flamenca Sevilla

Der spanische Flamenco hat in Sevilla eine große Bedeutung. Die professionelle Tänzerin Araceli Muñoz Mata kann sich ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen.

Kunst und Kultur Figur aus Zinn

Das Leben formt dich zu einer „Figur aus Zinn“, so sagt es der Straßenmusiker Daniel Stryczek. Ein Portrait über die Selbstbesinnung dieser Figur und den Alltag der Straße, den er erlebt.

Kunst und Kultur Sevilla – Die Filmkulisse Andalusiens

Für Filmliebhaber ist Sevilla ein beliebter Anlaufpunkt. Viele bekannte Filme und Serien wurden in der andalusischen Hauptstadt gedreht. Ihre architektonische Vielfalt und besonderen Lichtverhältnisse locken die Filmemacher.

Kunst und Kultur Sevilla hat eine besondere Farbe

Sevillas Charme sprüht durch die Straßen und der Duft der Orangen liegt in der Luft. Die Stadt steht für Gelassenheit, gutes Essen, pure Lebensfreude, Musik, Tanzen und Genuss.