Leistungssport damals und heute

Disziplin und staatliche Kontrolle – Schlagworte, die beim Gedanken an den Leistungssport in der DDR aufkommen. Aber auch noch immer bestehende Rekorde und Erfolge zählen dazu. Lutz Kramer ist seit 1977 in Berlin hauptamtlicher Trainer in der Leichtathletik und hat hautnah miterlebt, wie aus Kindern in der DDR Olympiasportler geschaffen wurden.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Auf dem Weg zum Profi

Die Fußballakademie Wolfsburg bildet seit 2007 den Nachwuchs des VfL Wolfsburg spielerisch, aber auch pädagogisch aus. Campus38 gibt Eindrücke vom Trainingsplatz und aus den Appartements der Akademie – von einem Leben, dass sich nur um Fußball und eben nicht um Chipstüten oder Mädchen dreht.
VON Luisa Krause
Mehr lesen

Downhill nach der Uni

Raus aus dem Hörsaal und rein in den Sattel. Für die beiden Studenten Nurettin und Burak ist Mountainbiken der Ausgleich zum Unialltag. Mit Geschick, Können und Adrenalin im Blut, jagen die beiden in Salzgitter die Abhänge herunter.
VON Burak Dönmez
Mehr lesen

„Guck mal, das Opfer kommt“

Opfer sexualisierter Gewalt haben es nicht einfach, über ihre Erlebnisse zu sprechen. Wenn Männer betroffen sind, ist die Hemmschwelle oft noch größer. Campus38 spricht mit einem Berater und einem Forscher: Warum wird Gewalt an Männern oft heruntergespielt und wo gibt es Hilfe für Betroffene?
VON David Krebs