Neuer Raum für Kreative

„Die H_lle“ ist eine alte Holzlagerhalle am Hauptgüterbahnhof in Braunschweig. Mit Café, Atelier und Veranstaltungsräumen sollen hier Freiräume für Kunst und Kultur entstehen. Inhaberin Henrike Wenzel erzählt Campus38 von ihrer Vision, Braunschweig mit dem neuen Kulturzentrum noch attraktiver für KünstlerInnen zu machen.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Futtern mit gutem Gewissen

Der Braunschweiger Verein Futter Teresa rettet Lebensmittel, die im Müll landen sollten. Einmal im Monat können alle Interessierten in diesem Pop-Up-Café kostenlos gerettete Speisen essen, sich über Lebensmittelwertschätzung informieren oder einfach eine gute Zeit haben.
VON Johannes Krüger
Mehr lesen

Eine Kneipe vor dem Aus?

Die Corona-Maßnahmen zwangen viele Bars und Kneipen zur Schließung. Von Gästen und ausgelassener Stimmung fehlte jede Spur. Wie wird es nun weitergehen? Campus38 spricht mit Kneipenbesitzer Martin Tepe über Existenzängste und Zukunftsaussichten.
VON Tra My Nguyen
Mehr lesen

Unsichtbar krank – Leben mit Migräne

"Stell dich nicht so an mit deinen Kopfschmerzen." Verharmlosungen wie diese, bekommen MigränepatientInnen regelmäßig zu hören. Deshalb ist eine Aufklärung über die unsichtbare Krankheit und wie man mit ihr leben kann so wichtig.
VON autoren
Mehr lesen

Hospiz – Arbeiten zwischen Trauer und Freude

Viele Menschen verbinden ein Kinderhospiz mit Trauer und Leid. Bei der Hospizarbeit stehen jedoch positive Unterstützung und eine fröhliche Gestaltung des Lebens im Vordergrund. Melinda Lechtenberg und Isa Groth vom Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz sprechen mit Campus38 über ihre Arbeit und wie sie Familien durch schwere Zeiten begleiten.
VON Angelika Scheinberger