Regionalen Künstlern eine Chance geben

In MusikerInnen aus der Umgebung zu investieren lohnt sich für Clubs kaum noch. Hier kommt das Rockbüro ins Spiel. In Zusammenarbeit mit Jugendlichen soll das Kulturangebot interessanter gemacht werden. Das geht von Konzerten über Workshops bis hin zu einer eigenen Bar für SchülerInnen und Studierende.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Aus dem Funken wurde ein Flächenbrand

Am 4. September 2019 hat das Bundesministerium für Landwirtschaft gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium ein sogenanntes Agrarpaket verabschiedet. Als Reaktion auf dieses Agrarpaket stellten die Landwirte deutschlandweit zahlreiche grüne Kreuze auf ihren Feldern als stillen Protest auf.
VON Kim Ebeling
Mehr lesen

Zwei Leben für den Tanz – Der Dokutalk

Ist Ballett nur Herumhüpfen und Schwanensee? Nein! Hartes Training steckt hinter den ausdrucksstarken Tanzdarbietungen. Das weiß unsere Autorin Jenny nur zu gut. Sie selbst tanzte viele Jahre. Für ihre Dokumentation besuchte sie das Mutter-Tochter-Duo Nao und Lio. Denn der Alltag der beiden dreht sich fast ausschließlich nur um Ballett. Jetzt im Dokutalk.
VON Jenny Kiel, Valerie Hamann
Mehr lesen

Geiseldrama von Celle: Hollywood in Niedersachsen

Das Land Niedersachsen steht weit oben auf der Liste mit den meisten Gefängnisausbrüchen. In den letzten 25 Jahren gab es filmreife Fluchtversuche, aber auch Geiselnahmen, die ein grausames Ende nahmen. Das Land ließ daraufhin Taten folgen. Welche Ausbruchsdramen waren ausschlaggebend?
VON Jan-Ole Smidt
Mehr lesen

Gut begleitet in den Tod

Eileen Rüffert ist Sterbeamme. Was bedeutet der Tod für sie und wie ist es, im Alltag vom Tod begleitet zu sein? Wie sie Menschen hilft, die Angst vor dem Tod zu besiegen und die Trauer zu meistern, erzählt sie auf Campus38.
VON Jana Gropengießer