Spielen damals, Spielen heute

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Spielebranche. Seit über 40 Jahren befindet sich der Markt nun schon im stetigen Wachstum. Dabei haben viele Nicht-Spieler gar keine Vorstellung davon, wie sich die Szene in dieser Zeit gewandelt hat.
Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Der Podcast-Boom

Podcasts sind das Medium der Stunde. Ob auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen oder einfach nur zur Entspannung - Sie lassen sich überall hören. Doch was macht sie aus? Campus38 hat sich mit dem Phänomen auseinandergesetzt.
VON Rebekka Renk
Mehr lesen

Das Corona-Tagebuch April: Fluch und Segen zugleich

Ab Mitte März überschlagen sich die Ereignisse. Das soziale Leben friert ein. Schuld daran ist das Corona-Virus, dessen globale Konsequenzen von Tag zu Tag deutlicher werden. Hier schreiben die Ostfalia-Studierenden, wie sie die Krise erleben. Alle Beiträge von März, Mai und Juni finden Sie unter "Verwandte Links".
VON Campus38 Redaktion
Mehr lesen

Dungeons and Dragons: Der Rollenspielklassiker aus den 80ern ist zurück!

Einmal einem feuerspeienden Drachen die Stirn bieten oder einen untoten tyrannischen Magier zurück in sein Grab schicken? - So etwas erlebt man nicht unbedingt im alltäglichen Leben. Doch durch den Rollenspielklassiker Dungeons und Dragons, welcher auch im Verein „Brot und Spiele“ in Braunschweig jede Menge Fans gefunden hat, lässt sich so manche Fantasie ausleben.
VON Katharina Viedts
Mehr lesen

Das Herz der Vintage-Szene in Valencia

Ruzafa ist einer der beliebtesten Stadtteile Valencias. Versteckt in einer kleinen Nebenstraße betreibt der Amerikaner Jimmy seinen Vintageshop. Er führt uns durch die schönen Straßen seiner Nachbarschaft und erzählt von seinem Job.
VON Antonia Lehmann, Jacqueline Jonas, Jennifer Kleinert