Spielerisch lernen

Omar Fahmy betreibt seit 2014 den Verein FuNah. Unabhängig von sozialer Schicht oder Herkunft sollen Kinder hier die Möglichkeit für kostenfreie Unterstützung in der Schule erhalten. Mit der Vernetzung von Sport und gemeinsamen Lernen möchte der Student ihnen bei der Persönlichkeitsentwicklung helfen.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Die Anderen und Ich

Nach wie vor herrscht in Deutschland eine drastische Bildungs- und Chancenungleichheit. Arbeiter*innenkind und Studentin? Eine eher seltene Kombination. Bahriye ist beides. Und noch so viel mehr.
VON Tosha Rana Hausmann
Mehr lesen

Können legale Graffitiflächen illegalem Graffiti vorbeugen?

Das Besprühen von Objekten mit Graffiti ist in den meisten Fällen illegal. Vereine wie the Bridge aus Braunschweig stellen Jugendlichen deshalb Flächen bereit, auf denen sie ihr Können legal ausleben dürfen. Doch können legale Graffitiflächen das illegale Handeln der Szene wirklich vorbeugen?
VON Jan-Hendrik Siegmund
Mehr lesen

Lachen als Medizin

Als Clown Feodora besucht Tania Klinger regelmäßig die onkologische Kinderstation des Klinikum Braunschweigs. Über die Zeit entstehen kleine Freundschaften und wegzudenken ist sie aus dem Klinikalltag nicht mehr. Campus38 hat mit dem Klinikclown gesprochen.
VON Emily Mae Walter