Tatenlos? Von der Strategie des Waldwandels zum Urwald von morgen

Die Ursachen für den derzeitigen Waldwandel und das damit verbundene Fichtensterben sind längst bekannt – Borkenkäfer, Klimawandel, Monokulturen. Viele werfen dem Nationalpark Harz Untätigkeit vor, da dort so wenig wie möglich in den natürlichen Wandel eingegriffen wird. Doch was steckt wirklich hinter der Strategie des Nationalparks?

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Honig aus dem eigenen Garten

Bienen bestäuben unsere Pflanzen und leisten damit einen wichtigen Beitrag in der Natur. Das ist ein Grund für Imker, Honigbienen zu halten. Dabei kann eigentlich jeder in seiner Freizeit der Natur helfen und fleißige Bienen unterstützen. Markus Büyükaltay zeigt, wie er in seinem Garten eigenen Honig produziert.
VON Beyza Mavik
Mehr lesen

Lightweight, Baby!

Schweres Beugen, Drücken, Heben – Aktivitäten, die von vielen sonst nur ungern ausgeübt werden, gehören zum Trainings-Alltag von Kraftdreikämpfern. Fitnesstrainer Luca Nehring bietet Einblicke in sein Training und seine Erfahrungen im ersten Wettkampf des Leistungssports.
VON Jakob Gerecke