Trotz Rollstuhl im Sattel

Durch einen Unfall beim Reiten ist Gianna fast komplett querschnittgelähmt. Doch den Reitsport hat sie nicht aus dem Kopf bekommen. Ihr Pferd Selma ist für sie nicht nur eine Freundin fürs Leben, sondern auch ein Sportpartner. Zusammen sind die beiden auf Para-Dressurturnieren in ganz Deutschland unterwegs.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Plasmaspende

Rund 1,7 Millionen Menschen in Deutschland spenden pro Jahr Blut. Jedoch nur wenige Menschen haben schon einmal ihr Blutplasma gespendet, obwohl es dringend benötigt wird. Warum es wichtig ist Plasma zu spenden und wie die Spende abläuft erfahrt ihr hier.
VON Johanna Heller
Mehr lesen

Handycap – Na und?

Rollstuhlbasketball ist wohl die integrativste Sportart in der Region. Hier spielen Menschen mit körperlicher Behinderung und Nichtbehinderte Seite an Seite. Felix sitzt nach einem schweren Autounfall im Rollstuhl. Mit Sport aufzuhören kam für ihn nie infrage. Campus38 hat ihm an einem Spieltag begleitet.
VON Nick Alexander Koch
Mehr lesen

Wenn Studenten Leben retten

Blutkrebs bekämpfen – das hat sich der gemeinnützige Verein AIAS auf die Fahnen geschrieben. Er möchte Studierende über die noch unheilbare Krankheit aufklären und für Registrierungsaktionen an Hochschulen gewinnen. Campus38 war bei einer solchen Aktion in Hannover vor Ort und sprach mit der dortigen Vorsitzenden.
VON Doreen Wiegemann
Mehr lesen

„Tatort Stadion – Gewalt unter Fans“

In den letzten 15 Jahren ist die Gewalt unter Fußballfans immer weiter gestiegen. Gründe für diese Entwicklung möchte Moderator Joshua Rustenbeck in der neuen Folge Klartext von Tobias Bosse von der Polizei Braunschweig und Jendrik Pufahl, Vorsitzender der Braunschweiger Faninitiative Blau-Gelbe-Hilfe wissen.
VON Joshua Rustenbeck, Paul Bratmann