Wenn der Sensenmann plötzlich Plattdeutsch spricht

Stirbt Plattdeutsch aus, dann stirbt eine ganze Kultur. Nur noch wenige sprechen die charmante Sprache, wie Majanko Bauer, Gewinner eines plattdeutschen Bandcontests. Rolf Ahlers, der sein Leben lang die Sprache pflegt und Sylvie Gühmann, die Bücher über ihre Wurzeln in Ostfriesland schreibt.
Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Glücksmomente – Was bedeutet Glück für dich? – Folge 2

Reisen, die Arbeit oder ein eigenständiges Leben trotz geistiger Einschränkung – Glück bedeutet für jeden Menschen etwas anderes. Denn Glück ist persönlich und unzertrennlich mit eigenen Erfahrungen und Wahrnehmungen verbunden. In Folge 2 unserer Doku „Glücksmomente“ erzählen Menschen im Hospiz von ihrem individuellen Glück.
VON Karoline Steinbock
Mehr lesen

Die Freude am Puppenspiel

Wenn man an PuppenspielerInnen denkt, kommt einem schnell das Kasperletheater in den Sinn. Die Vielseitigkeit dieser Theaterform wird häufig verkannt. Michael Nöck Gebhardt-Seele ist Mitbegründer und Schauspieler beim Figurentheater in Braunschweig. Mit Campus38 spricht er über seinen Beruf und dessen Zukunft.
VON Leon Friedrich
Mehr lesen

wildtierfotografie – zwischen kunst und verantwortung

Anskar und Lea halten Momente der Tierwelt mit ihrer Kamera fest und möchten mit ihren Fotos eine Verbundenheit zur Natur schaffen. Wie viel Geduld braucht man dafür wirklich? Und wie kann man Verantwortungsbewusstsein gegenüber Wildtieren mit kreativer Fotografie verbinden?
VON Lilli Böttcher