Wenn Studenten Leben retten

Blutkrebs bekämpfen – das hat sich der gemeinnützige Verein AIAS auf die Fahnen geschrieben. Er möchte Studierende über die noch unheilbare Krankheit aufklären und für Registrierungsaktionen an Hochschulen gewinnen. Campus38 war bei einer solchen Aktion in Hannover vor Ort und sprach mit der dortigen Vorsitzenden.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Lightweight, Baby!

Schweres Beugen, Drücken, Heben – Aktivitäten, die von vielen sonst nur ungern ausgeübt werden, gehören zum Trainings-Alltag von Kraftdreikämpfern. Fitnesstrainer Luca Nehring bietet Einblicke in sein Training und seine Erfahrungen im ersten Wettkampf des Leistungssports.
VON Jakob Gerecke
Mehr lesen

chaos im kopf – leben mit adhs

ADHS zählt zu einer der häufigsten psychischen Auffälligkeiten. Viele Menschen assoziieren mit der Verhaltensstörung ein hyperaktives, unaufmerksames Kind. Doch hinter ADHS verbirgt sich oft mehr als viele denken.
VON Mara Hofmann
Mehr lesen

Gefangen im Albtraum

Jeder kennt sie, viele fürchten sich vor ihnen – Albträume. Doch wie ist es, wenn Realität und Traum miteinander verschwimmen? Für den 48-jährigen Thomas stellt das eine ständige Belastung dar. Er leidet an einer Schlafparalyse.
VON Merja Vahrenkamp