WG mal anders

Die Gesellschaft für Integration ermöglicht Menschen mit Beeinträchtigung den Umzug in eine betreute Wohngemeinschaft. Das neue WG-Leben fördert die Selbstständigkeit und das gegenseitige Unterstützen. Campus38 hat die WG in Stolzenau für einen Tag besucht.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Zusammen gegen Brustkrebs

In Deutschland erkranken jährlich fast 67.000 Frauen an Brustkrebs. Rita Prinz hat die Krankheit überstanden. Sie ist Mitbegründerin der Pink-Ladys, einer Gruppe von Frauen, die sich während und nach der Krankheit begleiten und gegenseitig unterstützen.
VON Kim Felten
Mehr lesen

Geraubte Kindheit – Von acht Tätern sexuell missbraucht und misshandelt

Clarissa Vogel wurde als Dreijährige von acht Tätern sexuell missbraucht und misshandelt. Einer der Haupttäter war ihr Stiefopa. Heute muss sie mit, wie sie es nennt, ihrer Superkraft leben, einer dissoziativen Identitätsstörung mit sechs verschiedenen Persönlichkeiten. Sexualisierte Gewalt an Kindern ist kein Einzelschicksal, es ist ein gesamtgesellschaftliches Problem. Jeder siebte bis achte Erwachsene hat sexuelle Missbrauchserfahrungen im Kindesalter gemacht.
VON Merle Lippoldes, Nena Müller