Wie rassistisch sind wir eigentlich?

In unserer Alltagssprache und unserem Alltagsbewusstsein sind viele rassistische Begriffe verankert. Oft unbewusst werden Menschen aufgrund eines Merkmals, wie ihrer Hautfarbe oder Herkunft diskriminiert und ausgegrenzt. Gemeinsam mit Cemal Ince, Betriebsrat der IG Metall und Professor Harald Rau sprechen wir über das Thema Alltagsrassismus.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Viagra statt Gleichberechtigung

Transgender müssen immer noch mit Vorurteilen und Diskriminierung kämpfen. Vor allem in den USA hat die Transgender Community in Präsident Trump ein Feindbild. Zwei Mal hat er bereits versucht, Transgender aus dem Militär zu verbannen. Wie absurd und faktenlos seine Argumentation ist, glossiert Jona Drewes.
VON Jona Drewes