Direkt zu den Inhalten springen

Wissenschaft und Technik

Wissenschaft und Technik Klimaschutzpreis – Weniger ist mehr!

Der Braunschweiger Klimaschutzpreis geht in die dritte Runde. Zum Thema „Weniger ist mehr – Reparieren, Teilen, Upcycling“ können BürgerInnen zeigen, wie sie ihren Teil dazu beitragen, den CO2-Ausstoß zu reduzieren.

Wissenschaft und Technik Schacht Konrad: Verstrahlte Studenten in SZ?

Für radioaktiven Atommüll gibt es bald eine Adresse in der Region 38. Der Großteil davon soll für immer in Salzgitter eingelagert werden. Doch die Kritiker sind zuletzt leiser geworden.

Wissenschaft und Technik Unsere Städte von morgen

Immer mehr Menschen flüchten vom Land in die Stadt. Verschmutzung, Staus und Abgase sind nur ein paar Probleme, die dieser Zuwachs mit sich bringt. Ist die Stadt der Zukunft überhaupt noch lebenswert?

Wissenschaft und Technik 15 Minuten Depression erleben

Wie fühlen sich depressive Gedanken an? Die 15-minütige Virtual-Reality-Erfahrung Impression Depression der Robert-Enke-Stiftung macht Depression erfahrbar. Ziel ist es über die Krankheit aufzuklären und für das Thema zu sensibilisieren.

Wissenschaft und Technik Vitaminpräparate – sinnvolle Ergänzung oder Gesundheitsrisiko?

Rund ein Drittel der Deutschen nehmen regelmäßig Nahrungsergänzungsmittel in Form von Tabletten, Kapseln oder Pulver zu sich. Die Einnahme soll eine positive Auswirkung auf den Körper haben. Doch halten die Vitamintabletten auch das, was die Hersteller versprechen?

Wissenschaft und Technik Und am Ende weißt du nichts mehr

K.o.-Tropfen sind äußerst gefährlich. Die Opfer haben keinerlei Erinnerungen, sind wie gelähmt und wehrlos. Die Dunkelziffer der Betroffenen ist hoch und die Auswirkungen sind nicht zu unterschätzen. Kann man sich überhaupt davor schützen?

Wissenschaft und Technik „Mehr als nur „Hopfen und Malz“

Die Bierkultur ist in der deutschen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Doch wie gelangt das Hopfen-haltige Malzgetränk in die allseits bekannten Flaschen und was hat es mit dem Brauprozess auf sich?

Wissenschaft und Technik Bienenstadt Braunschweig

Bienen in Gefahr – Als eine der ersten Städte Deutschlands fördert und schützt Braunschweig den Bienenbestand und schenkt Stadt- sowie Wildbienen ein neues Zuhause. Zusammen mit dem Julius Kühn-Institut verfolgt die Stadt das Ziel Braunschweig bienenfreundlich zu gestalten. Ein Mitarbeiter des Instituts ...

Wissenschaft und Technik Leben und Gesellschaft Vorbereitet für den Ernstfall - Das Fahrsicherheitstraining des ADAC

Auch im vergangenen Jahr weisen junge Erwachsene das mit Abstand höchste Unfallrisiko im Straßenverkehr auf. Um den Ernstfall entgegenzuwirken bietet der ADAC das junge Fahrer Training an. Eine Maßnahme, um die Teilnehmer für die verantwortungsvolle Fahrt mit dem Auto zu sensibilisieren.

Politik und Debatte Wissenschaft und Technik Insekten gegen den Welthunger?

Seit der Novel-Food-Verordnung im Jahr 2018 ist die Vorstellung von Insekten auf dem Teller gar nicht mehr so unrealistisch. Was für viele bisher eher Ekel hervorgerufen hat, kann sich in Zukunft als nachhaltige Alternative etablieren.

Wissenschaft und Technik Der Weg der Post - Wie Pakete von A nach B kommen

Täglich werden beim führenden deutschen Paket- und Briefdienst DHL bis zu fünf Millionen Pakete verschickt. Aber wie finden die Sendungen eigentlich ihren Weg bis vor unsere Haustür? Genau das hat sich Autorin Anna-Lena einmal genauer angesehen.

Wissenschaft und Technik Faszinierende Digitalisierung

Das Science Center Phaeno lockt täglich viele Besucher nach Wolfsburg. Im imposanten Gebäude mit einzigartiger Architektur befinden sich stetig wechselnde Experimentierstationen. Im Campus38-Interview erzählen zwei Experten, was es in der Sonderausstellung „Smarte neue Welt“ zu entdecken gibt.

Wissenschaft und Technik Erleben, staunen, forschen im Erlebnismuseum

Aufgepasst Mamas und Papas. Im AHA-Erlebnismuseum in Wolfenbüttel können schon die Kleinsten spielerisch große Themen erfahren. In der aktuellen Ausstellung dreht sich alles um den ökologischen Fußabdruck. Das Besondere: Das AHA-Museum ist von Kindern für Kinder gestaltet.