Wofür das ganze Theater?

Ein Besuch im Theater ist bei Studierenden nicht gerade eine beliebte Freizeitaktivität. Schauspielhäuser versuchen deswegen, das Bild vom klassischen Theater aufzulockern und junge Menschen dafür zu begeistern. Campus38 hat mit Sarah Lorenz, Kuratorin des Cumberland in Hannover, über diese Herausforderung gesprochen.
Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Hypnose-ein neues Heilmittel?

Hypnose - für viele eine unheimliche Vorstellung. Dabei ist sie eine alternative Behandlungsmethode, die Schmerzen und Ängste, ganz ohne Medikationen, reduzieren kann. Michelle Nold hat Experten befragt, um zu klären, wofür die Hypnose eigentlich eingesetzt wird und was genau im Körper während einer Trance passiert.
VON Michelle Nold
Mehr lesen

Aquaristik – Ein erhaltenes Hobby

Das Aquarium ist das heimische Fenster mit Blick in die Welt unterhalb der Wasseroberfläche. Seine Bewohner müssen einen anstrengenden und weiten Weg auf sich nehmen, um uns mit ihrer Schönheit zu erfreuen.
VON Soonja Schmidt
Mehr lesen

Der Harz – melancholisch schön

Zwölf Fotografen wandern quer durch das Land und rund um die Welt. Die German Roamers suchen nach Orten, an denen noch keiner vor ihnen war und fotografieren sie. Max Fischer ist einer von ihnen. Er lebt im Harz, wo seine nächste Fototour ihren Anfang nimmt.
VON Jan-Ole Smidt
Mehr lesen

Therapeutisches Reiten – Menschen mit Pferden stark machen

Die meisten Menschen verbinden mit einer Therapie in erster Linie einen klassischen Besuch beim Arzt. Doch es gibt auch eine alternative und wirkungsvolle Ergänzung: das Therapeutische Reiten. Es ist eine Therapieform bei der Menschen mit unterschiedlichen Erkrankungen, Behinderungen oder Störungen durch den Kontakt mit dem Vierbeiner gefördert und unterstützt werden. Im Mittelpunkt steht dabei die Begegnung zwischen Mensch und Pferd.
VON Marie Alina Ciecior