Was bedeutet Politik machen?

Imke Byl, Sophie Ramdor und Max Pohler engagieren sich seit Jahren in der Politik. Für sie steht fest: Auch oder gerade als junger Mensch trägt man Verantwortung und kann durch ein wenig Einsatz etwas in der Welt verändern. Was Politik für sie bedeutet und für welche Themen sie brennen, erzählen sie im Interview.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Mein Kiez

Die Limmerstraße in Hannover-Linden schläft nie. Egal ob frische Brötchen und Kaffee am Morgen oder frisch gezapftes Bier am Abend: die Straße ist immer mit Leben gefüllt. Doch ihre Zukunft ist ungewiss
VON Charlotte von Finckenstein
Mehr lesen

Umweltschutz mit der Brotdose

Plastik – ein Wort, viele Folge. Tag für Tag landen Verpackungen im Müll. Wunderbar Unverpackt will dem entgegenwirken. Vor einem Jahr gründete Denise Gunkelmann den ersten verpackungsfreien Laden in Braunschweig. Die Besitzerin erklärt wie sie die Welt mit der Brotdose Stück für Stück besser machen will.
VON Adina Eggert
Mehr lesen

Street-Art-Szene von Valencia – die kulturelle Identität der Stadt 

Valencia hat sich seit den 1980er Jahren zu einem bedeutenden Platz für Street-Art entwickelt. Seitdem trägt dies einen bedeuten Teil zur Charakteristik der Stadt bei. Drei ansässige Künstler*innen berichten, was Valencia so besonders in der Street-Art-Szene macht.
VON Elisa-Marie Hartung, Heidi Seeländer, Jannis Lovsky, Johannes Krüger, Luisa Justies