Monat: April 2024

14 Beiträge
Mehr lesen

Das “Ehren-Amt”-Ehrenamt

Ohne sie ist ein Fußballspiel im Amateurbereich undenkbar. Vorstände, TrainerInnen, SchiedsrichterInnen. An einem Tag erfahren sie totale Dankbarkeit, an einem anderen sind sie die Angriffsfläche eines ganzen Dorfes. Sie sind die großen HeldInnen des Amateursports, die oft viel zu wenig Wertschätzung erfahren.
VON Lennard Burghardt
Mehr lesen

Wenn der Himmel Transfarben trägt

Vera hieß nicht immer Vera, denn sie wuchs als Junge auf. Doch Vera merkte schon früh, dass sie anders war – sie mochte Glitzer, Rosa und Barbies. Sie konnte dieses Anderssein lange nicht einordnen. Erst als Erwachsene stellte Vera fest, dass sie eine Frau ist und begann ihre Transition.
VON Emma Schrauth
Mehr lesen

Zeit schenken

Franz Thomas Lahmer geht auf Hausbesuche. Sein Fokus liegt nicht auf der Behandlung, sondern auf der individuellen Geschichte der einzelnen PatientInnen. In der heutigen schnelllebigen Realität, nimmt sich dieser Arzt Zeit – Zeit, um zuzuhören, zu verstehen und eine echte Verbindung zu schaffen.
VON Theresa Ikkert
Mehr lesen

Mama, Papa, ich bin nicht religiös

Wir sind unter euch. Sitzen in der Bahn neben euch. Stehen hinter euch in der Schlange im Supermarkt. Wir sind Muslime, die genau das eigentlich nicht sind: muslimisch. Das ist meine Geschichte.
VON Lamis Amara
Mehr lesen

Die Reittherapie

Gemeinsam wachsen – das Motto der Reittherapie. Die Kinder und Jugendliche können Vieles von den Pferden lernen und mit deren Hilfen über sich hinauswachsen. Zusammen mit den Pferden und ihren Therapeutinnen bilden sie gemeinsam ein Team.
VON Lucy Bense
Mehr lesen

Mein Schiff, mein Zuhause

Die meiste Zeit des Jahres verbringt Kapitän Henning Jahn auf seinem schwimmenden Zuhause, dem Binnenschiff M.S. Hanse. Unterwegs auf dem Wasserweg von Braunschweig in den Hamburger Hafen.
VON Marten de Vries
Mehr lesen

Das innere Schweinehündchen

Der Umgang mit ihm ist oft müheselig. Es kann sogar zum Kampf kommen. Diesen zu erleichtern, ist Ziel der Kolumne, welche als Werkzeugköfferchen dienen soll. Eine Anleitung ist auch dabei.
VON Lasse Büttner
Mehr lesen

Bauernhof statt Pflegeheim

Im Alter muss es nicht das Pflegeheim sein. Neun SeniorInnen leben zusammen auf einem Bauernhof in Neustadt am Rübenberge. Sie zeigen, wie das WG-Leben im Alter aussehen kann – mit fachgerechter Betreuung, gemeinsamem Essen und vielen Tieren.
VON Jule Himstedt
Mehr lesen

Kinder in der Wohngruppe

Familienschicksal: Früh kamen sie in eine Pflegefamilie oder in die Jugendhilfe. Sie sind 12, 15 und 16 Jahre alt. Heute leben sie zusammen in einer Wohngruppe.
VON Jessica Triebel, Marielle Möller, Meret Gildehaus
Mehr lesen

Man schützt, was man kennt

Schleswig-Holsteins Gewässer ist Schutzraum für Wandersalmoniden. Wandersalmoniden sind Meerforellen und Lachse, die sich auf Wanderschaft begeben. Die Fischbrutanstalt Alt-Mühlendorf sichert den Arterhalt.
VON Caspar von Villebois