Suchkategorie

Text

144 Beiträge
Mehr lesen

Wasserstoff Campus Salzgitter

Bisher relativ unbemerkt soll die Region Salzgitter zu einem Vorreiter in der Wasserstofftechnik werden. Dafür sind neue Verfahren und Denkweisen nötig, die von der Industrie gemeinsam erarbeitet werden.
VON Niklas Weiser
Mehr lesen

Fünf Jahre Campus38

Im Oktober 2017 startete Campus38.de. Zum fünfjährigen Geburtstag unseres Projekts blicken wir erstmals zurück auf eine Entwicklung, die als journalistische Webseite begann und heute zu einer multimedialen Marke geworden ist.
VON Campus38 Redaktion
Mehr lesen

Die endlose Suche

Junge Erwachsene bezeichnen sich immer häufiger als beziehungsunfähig. Ein Trend oder ein ernsthaftes Problem? Zwei Beziehungsexperten erklären, was wirklich dahinter steckt.
VON Carolin Dittmer
Mehr lesen

Die drastischen Folgen des Hebammenmangels

Acht-Stunden-Dienste ohne Pause, rennen von einer Patientin zur anderen – Alltag für viele Hebammen in deutschen Krankenhäusern. Einige entscheiden sich deshalb für die Freiberuflichkeit ohne Geburtshilfe. Welche Folgen das hat, erklärt Marie Menzel.
VON Marie Menzel
Mehr lesen

Die Angst vor Zahlen

Lieblingsfach Mathe? Fehlanzeige! Mathe im Beruf? Never! Für viele ist Mathe das Angstfach überhaupt. Die Angst hindert uns nicht nur an erreichbaren Erfolgen, sondern im ganzen Leben.
VON Paulina Schneider
Mehr lesen

Die Angst vor dem anderen Ende der Leitung

Was tun, wenn das Annehmen eines Anrufs deine größte Angst ist? Dieser Frage sind Telephonophobiker tagtäglich ausgesetzt. Sie haben, wie es der Name schon andeutet, Angst vor dem Telefonieren. Auch unser Autor Iorvik kennt dieses Problem.
VON Iorvik Verhoeven
Mehr lesen

Deutschland ohne Bargeld

Das Bargeld hat viele Feinde. Wenn es nach den Banken geht, könnte die Abschaffung bald schon Realität sein. Doch wie realistisch ist die Situation wirklich?
VON Selina Bauer
Mehr lesen

Deutschland – Der kranke Mann am Rhein

Das Land der Dichter und Denker, diesem Ruf wird Deutschland schon längst nicht mehr gerecht. Zu zaghaft agiert die Politik, zu viele Großprojekte nehmen einen katastrophalen Verlauf und in Sachen Bildung ist Deutschland weit abgeschlagen. Wo ist der Mut geblieben?
VON Tim Wildhofer
Mehr lesen

Der Weg in den Himmel

Der Mount Everest ist die größte Herausforderung, der sich ein Bergsteiger stellen kann. Obwohl es lebensgefährlich ist, erreichen pro Saison mehr als 9.000 Menschen den Gipfel. Geführt werden sie von vor Ort lebenden Sherpas, die aber kaum etwas vom Bergsteigertourismus haben.
VON Ulrike Polaski