wildtierfotografie – zwischen kunst und verantwortung

Anskar und Lea halten Momente der Tierwelt mit ihrer Kamera fest und möchten mit ihren Fotos eine Verbundenheit zur Natur schaffen. Wie viel Geduld braucht man dafür wirklich? Und wie kann man Verantwortungsbewusstsein gegenüber Wildtieren mit kreativer Fotografie verbinden?
Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Hexenwurz und Zauberkraut

Für viele ist es einfach nur „Unkraut“. Doch für Jenny sind es wertvolle Heilkräuter. Mit selbstgemachten Salben und Tees aus Kräutern möchte sie Menschen helfen.
VON Joshua Thiele
Mehr lesen

Lightweight, Baby!

Schweres Beugen, Drücken, Heben – Aktivitäten, die von vielen sonst nur ungern ausgeübt werden, gehören zum Trainings-Alltag von Kraftdreikämpfern. Fitnesstrainer Luca Nehring bietet Einblicke in sein Training und seine Erfahrungen im ersten Wettkampf des Leistungssports.
VON Jakob Gerecke
Mehr lesen

Umweltschutz mit der Brotdose

Plastik – ein Wort, viele Folge. Tag für Tag landen Verpackungen im Müll. Wunderbar Unverpackt will dem entgegenwirken. Vor einem Jahr gründete Denise Gunkelmann den ersten verpackungsfreien Laden in Braunschweig. Die Besitzerin erklärt wie sie die Welt mit der Brotdose Stück für Stück besser machen will.
VON Adina Eggert
Mehr lesen

Zusammen gegen Brustkrebs

In Deutschland erkranken jährlich fast 67.000 Frauen an Brustkrebs. Rita Prinz hat die Krankheit überstanden. Sie ist Mitbegründerin der Pink-Ladys, einer Gruppe von Frauen, die sich während und nach der Krankheit begleiten und gegenseitig unterstützen.
VON Kim Felten