Ein Kaffee mit Michael Vorfeld

“Ein Kaffee mit…” – ein Podcast, der Profs. und wissenschaftliche Mitarbeiter näher bringt.

Wir, das sind Luisa, 20 Jahre alt, Elisa und Heidi, beide 23 Jahre alt, und wir sind Studierende im 5. Semester Medienmanagement. Uns verbindet nicht nur unsere Leidenschaft für Medien, sondern auch unsere Neugier und der Wunsch, die Menschen hinter den Vorlesungen besser kennenzulernen. Wir plaudern mit unseren Gästen in entspannter Atmosphäre zum Beispiel über ihr privates Leben, ihre Forschungen, die Anfänge in ihrem Fachbereich und über ihre Leidenschaften. 

Wenn du also auch neugierig auf die Geschichten hinter den Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern am Campus Salzgitter bist, dann schnapp dir eine Tasse Kaffee, lehn dich zurück und hör gerne mal rein in unseren Podcast „Ein Kaffee mit …“.  

Als unseren Gast in der fünften Folge begrüßen wir Prof. Dr. Michael Vorfeld, Professur für allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finanzmanagement und Rechnungswesen. Er berichtet uns unter anderem, über seine Tätigkeiten an der Ostfalia und wie er Fan vom seinem Lieblingsfußball Verein geworden ist. Zudem erfahrt ihr, dass man ihn in seiner Freizeit auf dem Golfplatz antrifft und er mit seinen Kollegen gerne Fußballwetten abschließt. Reinhören lohnt sich!

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Angekommen – und weiter?

Registrierung, Unterbringung, Antragstellung - Geflüchtete haben nach ihrer Ankunft in Deutschland viele behördliche Dinge zu erledigen. Dass sie damit häufig große Schwierigkeiten haben, ist erwartbar. Einrichtungen wie die Refugee Law Clinic in Hannover unterstützen die Geflüchteten im Umgang mit Behörden.
VON Carolin Giesser
Mehr lesen

WENN DIE ARBEIT GOLD WERT IST

Besondere Schmuckstücke sind das Ergebnis einzigartiger Schmiedekunst. Dabei verlangt es Fertigkeiten, die handwerkliches Geschick mit künstlerischen und kreativen Fähigkeiten verbinden. Seit nunmehr 31 Jahren hält Barbara Schwarz-Herz diese Tradition in ihrem Laden am Leben.
VON Martin Nguyen
Mehr lesen

Gastro Urban gegen den Fachkräftemangel

Fachkräftemangel herrscht fast überall in Deutschlands Gastronomien. Auch Alexander Scharf hatte in seinem Gastrounternehmen damit zu kämpfen, doch mit einem radikalen Umdenken in der Führungsetage konnte er dem Fachkräftemangel entgegenwirken.
VON Pia Geruschke