Tafeln am Limit

Wachsende Kundenzahlen, weniger gespendete Lebensmittel und überlastete HelferInnen – das sind nur einige der Probleme, denen sich die Tafeln täglich stellen müssen. Um die Herausforderungen zu bewältigen, müssen sich die Hilfsorganisationen vielerorts anpassen.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Buchstäbliche Kunst

Melanie Schöckel ist Grafikdesignerin, ihr Beruf hat viele Facetten. Ihre Leidenschaft liegt in der Erstellung von Künstler- und Unikatbüchern. Was ihre Arbeit so besonders macht und welche Bereiche neben der Kalligrafie zu ihrem Arbeitsalltag gehören, erzählt sie auf Campus38.
VON Hanna Hoormann
Mehr lesen

Freude und Leid von Pflegekräften

Wenn die Pflege zu Hause nicht mehr möglich ist, sollen Senioren in Pflegeheimen Hilfe bekommen. Allerdings herrscht ein sogenannter Pflegenotstand, in Deutschland fehlen zahlreiche Pflegekräfte. Mit der Zeit haben es Einrichtungen wie das DRK Altenpflegeheim in Wolfsburg geschafft, damit umzugehen, aber nicht ohne Folgen.
VON Samet-Can Deniz
Mehr lesen

David gegen Goliath

EinzelhändlerInnen in Braunschweig versuchen sich mit einer eigenen Plattform gegen Amazon und Co. zur Wehr zu setzen. Bereits Ende 2017 ging die Beta-Version der Online-Plattform einkaufshelden.de an den Start. Was Einkaufshelden für Händler und Kunden bedeutet, erzählt der Geschäftsführer des Verbandes im Campus38-Interview.
VON Sarah Matthias