Dungeons and Dragons: Der Rollenspielklassiker aus den 80ern ist zurück!

Einmal einem feuerspeienden Drachen die Stirn bieten oder einen untoten tyrannischen Magier zurück in sein Grab schicken? – So etwas erlebt man nicht unbedingt im alltäglichen Leben. Doch durch den Rollenspielklassiker Dungeons und Dragons, welcher auch im Verein „Brot und Spiele“ in Braunschweig jede Menge Fans gefunden hat, lässt sich so manche Fantasie ausleben.
Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Mit den Ohren sehen

Freitag, 18.30 Uhr. Flutlicht. Anstoß bei Eintracht Braunschweig. Jochen ist Kommentator. Ohne seine Augen und seine Stimme wären einige Zuhörer aufgeschmissen – sie sind blind. Campus38 hat mit dem Reporter für Sehbehinderte und Blinde bei Eintracht Braunschweig gesprochen ihn am Spieltag begleitet.
VON Thorsten Hörstingen
Mehr lesen

Obsession Film  

Wenn man einen Blick in Frederiks Zimmer wirft, scheint es, als wäre man in einem Museum für Film und Comicgeschichte. Dem ist aber nicht so. Der Raum gehört einem 23-Jährigen, der die Bezeichnung Nerd als ein wahres Kompliment sieht.
VON Leonie Winger
Mehr lesen

Über Sex spricht man nicht

Sex. Nicht wirklich ein alltägliches Gesprächsthema. Lieber gar nicht darüber reden, als einen falschen Eindruck beim Gegenüber zu vermitteln. Aber warum gerade die Scham bei Sex? Leslie Corbeck hat Ursachenforschung betrieben und sich bei Psychologen und Therapeuten Tipps zum Umgang mit dem Tabuthema geholt.
VON Leslie Corbeck
Mehr lesen

Faszination Trash-TV

„Are You the One“, „Das Sommerhaus der Stars“ oder „Der Bachelor“ sind Trash-TVFormate, von denen sicherlich die meisten bereits gehört haben. Regelmäßig kommen neue Sendungen auf allen möglichen Streaming-Plattformen dazu. Dabei gilt das alte Trash-TV-Konzept: Hauptsache kontrovers, Hauptsache polarisierend.
VON Lena Kurz