WENN DIE ARBEIT GOLD WERT IST

Besondere Schmuckstücke sind das Ergebnis einzigartiger Schmiedekunst. Dabei verlangt es Fertigkeiten, die handwerkliches Geschick mit künstlerischen und kreativen Fähigkeiten verbinden. Seit nunmehr 31 Jahren hält Barbara Schwarz-Herz diese Tradition in ihrem Laden am Leben.
Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

10 Jahre Umbau, 30 Jahre Widerstand

Im Jahr 2002 wurde das ehemalige Eisenerzbergwerk Schacht Konrad in Salzgitter unter Protesten als Atomendmülllager genehmigt. Seit zehn Jahren befindet sich das Lager im Umbau, um ab 2022 Endstation für rund 90 Prozent des deutschen radioaktiven Abfalls zu werden. Der Widerstand gegen das Projekt lebt noch immer.
VON Jannis Große
Mehr lesen

Umweltschutz mit der Brotdose

Plastik – ein Wort, viele Folge. Tag für Tag landen Verpackungen im Müll. Wunderbar Unverpackt will dem entgegenwirken. Vor einem Jahr gründete Denise Gunkelmann den ersten verpackungsfreien Laden in Braunschweig. Die Besitzerin erklärt wie sie die Welt mit der Brotdose Stück für Stück besser machen will.
VON Adina Eggert
Mehr lesen

Laufen als Therapie

Ausdauersport als Antidepressivum: Bewegung soll ein geeigneter Weg sein, den Volkskrankheiten Stress und Depression sprichwörtlich wegzulaufen. Auch Stefanie Burgdorf überwand eine schwierige Lebensphase mittels Laufen und fand zu neuem Selbstbewusstsein. Wie genau sie sich neuen Mut anlief, verrät sie im Interview.
VON Amelie Rook
Mehr lesen

„Das Café“ – Wegweiser für psychisch kranke Menschen

Psychische Erkrankungen sind noch immer ein heikles Thema in unserer Gesellschaft. „Das Café“ bietet für Betroffene einen offenen Ort für Gespräche, Aktivitäten und Veranstaltungen. Doch was ist das Besondere an dieser Art von Kontaktstelle? Campus38 hat mit Andreas Sutor, dem Leiter des Cafés, gesprochen.
VON Leonie Meyer