Ein Haus, drei Geschichten

Luisa, Lena und Clara sind drei Jugendliche, die aufgrund ihrer Essstörung und psychischen Erkrankungen in der Mansfeld-Loebbeke Stiftung leben. Ihre Geschichte über den Alltag im betreuten Wohnen und das Leben mit einer Essstörung.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Überleben auf dem Start-Up-Markt

Scheitern heißt nicht aufgeben, sondern Erfahrungen für den nächsten Versuch zu sammeln. Und die beste Gründungsidee funktioniert nicht ohne ein gutes Team. Das alles lernen GründerInnen beim Coaching mit Richard Borek. Seine Firma unterstützt Start-Ups in der Region 38 bei ihren Visionen.
VON Ricarda Montag
Mehr lesen

Kann man tattoosüchtig sein?

Meist beginnt es mit einem kleinen Motiv, bis dann irgendwann der gesamte Arm oder der ganze Körper mit bunten Bildern verziert ist. Warum entscheiden sich Menschen für Tattoos - weil es gerade Trend ist? Weil man etwas Bedeutendes auf der Haut verewigen möchte? Oder weil es bereits eine Sucht ist?
VON Leonie Wenschauer
Mehr lesen

Die Gewinner des Campus38-Preises 2021!

Dieses Jahr wurde im Rahmen des Ostfalia Medienforums am 8. Dezember zum ersten Mal der Campus38-Preis für herausragende journalistische Arbeiten in den Medienstudiengängen verliehen. In den Kategorien Doku, TV, Print und Crossmedia wurden die besten Beiträge des Jahres ausgezeichnet. Hier findet ihr einen Überblick über alle diesjährigen Gewinner und die Nominierten.
VON Campus38 Redaktion