Suchschlagwort

Sprache

3 Beiträge
Mehr lesen

Ein Mensch ist kein Unterstrich und auch kein Sternchen

Diskussionen über eine geschlechtergerechte deutsche Sprache gibt es schon seit den 1970er Jahren. Die einen sehen das Gendern als Ausdruck der Gleichstellung beider Geschlechter, die anderen empfinden es als Sprachverkomplizierung und einfach nur unnötig. Dabei ist die Sprache nicht der Schlüssel zur Gleichberechtigung.
VON Tomke Hockmann
Mehr lesen

Gendern: Gaga oder Gleichberechtigung?

Die Debatte um gendergerechte Sprache wird seit einiger Zeit sehr emotional diskutiert. Kaum ein sprachliches Thema hat bisher so polarisiert. Gendern spaltet die Gesellschaft in zwei Lager: die BefürworterInnen und die GegnerInnen. Doch warum eigentlich und worum geht es dabei?
VON Leonie Gehrke
Mehr lesen

Alles Denglisch, oder was?

Mindset, Cringe, Beef – ist das noch Englisch oder schon Deutsch? Wie viele englische Begriffe sich in unseren Alltag einschleichen, ist schon echt crazy. Was für die Einen cool ist, finden die Anderen nervig. Aber wo genau liegt die Grenze dazwischen?
VON Angelique Domke