Archehof – Erhalt genetischer Reserven

Nicht nur exotische Tiere sind vom Aussterben bedroht, sondern auch unsere heimischen Haus- und Nutztierrassen. Im Wendland befindet sich ein einmaliger Ballungsraum für Archehöfe und -Betriebe, die sich für den Erhalt dieser Rassen einsetzen. Wieso der Erhalt wichtig ist und wie man zum Archehof wird, erzählt Hofinhaberin Isi.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Corona-Semester – Studieren während einer Pandemie

Volle Vorlesungssäle, Uni-Partys, Lerngruppen und Kaffeetrinken in der Cafeteria – so stellt man sich das Uni-Leben vor. Doch diese Erlebnisse bleiben den Studierenden durch die Pandemie verwehrt. Die Studierenden Simon Meseck und Sarah Naß sowie die Dozentin Berit Andronis erzählen von ihren Erfahrungen im Corona-Semester.
VON Clara Czech
Mehr lesen

Die Meinungsmacher von Morgen

Influencer leben den Traum vieler junger Menschen. Sie haben sich auf Instagram, Facebook und Co. einen Namen gemacht und prägen mit ihren Beiträgen das Meinungsbild anderer. Sara Lehr ist seit drei Jahren Instagram-Bloggerin. Campus38 hat mit ihr über den Weg zum Erfolg gesprochen.
VON Violetta Aschenbrenner
Mehr lesen

Das Seepferdchen geht unter

Immer weniger Kinder können schwimmen. Doch woran liegt das? Sowohl Eltern als auch SchwimmtrainerInnen sind besorgt. Sie fordern: Mehr Angebote für Schwimmunterricht im Grundschulalter.
VON Elisa-Marie Hartung