Wer pfeift, wenn keiner da ist? Schiedsrichtermangel im Amateurfußball

Gewalt, Beleidigungen und Drohungen. Das Ehrenamt des Referees ist keine einfache Aufgabe. Immer öfter kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen Spielern und Schiedsrichtern. Besonders im Amateurfußball kommt es deshalb oft zu Ausfällen. Was passiert, wenn kein Schiedsrichter zum Spiel kommen kann, und was kann man zum Schutz der Schiedsrichter tun?
Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Jugendtraum Bestatter

Gerrit Gebauer ist 23 und Bestatter in der vierten Generation. Bereits während seines Abiturs schnupperte Gerrit in den Betrieb seiner Eltern und merkte schnell, dass das Bestatter-Sein genau sein Ding ist. Gerrit spricht mit Campus38 über seine Arbeit.
VON Sarina Flachsmeier
Mehr lesen

Home is where your Harz is

Grau, veraltet und ein Seniorenparadies: Das ist das Image des Harzes. Die Initiative Harzkind möchte diesen Ruf aufbessern und die Verbundenheit der Harzer mit ihrer Heimat fördern. Mit viel Herz und Engagement passiert das auf unterschiedlichste Weise.
VON Julia Schönhoff
Mehr lesen

GEMEINSAM GEGEN LEBENSMITTELVERSCHWENDUNG

In dem ehrenamtlichen Projekt „Futter Teresa“ werden gemeinsam leckere Speisen aus geretteten Lebensmitteln gekocht. Das Team aus Ehrenamtlichen möchte ein Zeichen gegen die Lebensmittelverschwendung setzen.
VON Luisa Justies
Mehr lesen

Honig aus dem eigenen Garten

Bienen bestäuben unsere Pflanzen und leisten damit einen wichtigen Beitrag in der Natur. Das ist ein Grund für Imker, Honigbienen zu halten. Dabei kann eigentlich jeder in seiner Freizeit der Natur helfen und fleißige Bienen unterstützen. Markus Büyükaltay zeigt, wie er in seinem Garten eigenen Honig produziert.
VON Beyza Mavik