Suchschlagwort

Fußball

14 Beiträge
Mehr lesen

Auf dem Weg zum Profifußballer – Lenn Jastremski im Interview

Seine Leidenschaft zum Beruf machen. Für das eigene Land auf dem Fußballplatz stehen. Für viele FußballerInnen ein Traum. Lenn Jastremski, Nachwuchs-Nationalspieler und Spieler des FC Bayern München lebt ihn. Im Campus38-Interview erzählt er, wie der Fußball sein Leben verändert hat und wie er Profifußballer geworden ist.
VON Kassandra Lenser
Mehr lesen

bei Germania

Jahrelang galt Germania Walsrode als der Stern am lokalen Fußballhimmel. Die Mannschaft durfte sogar vom Aufstieg in die 3. Liga träumen. Doch auf die glorreiche Blütezeit folgte die sportliche Ernüchterung. Heute spielt die Germania siebtklassig, der Glanz alter Tage ist im Stadion längst verflogen. Die Mitglieder blicken trotzdem positiv in die Zukunft.
VON Sebastian Salpius
Mehr lesen

Amateurfußball und Corona

Teilweise volle Stadien bei der Fußballeuropameisterschaft. Im Kontrast dazu leere Blicke bei den Amateurvereinen. Garrit Golombek vom FC Arminia Adersheim schildert, wie sein Verein mit dieser schwierigen Situation umgeht und welchen Herausforderungen und Hoffnungen er selbst gegenübersteht.
VON Domenik Koch
Mehr lesen

Allein unter Männern

Johanna Bauer hat die Karten in der Hand. Sie ist eine der wenigen weiblichen Schiedsrichterinnen in der Region. Wie sie in der Männerdomäne wahrgenommen wird, erzählt sie Campus38.
VON Marie Bender
Mehr lesen

„Tatort Stadion – Gewalt unter Fans“

In den letzten 15 Jahren ist die Gewalt unter Fußballfans immer weiter gestiegen. Gründe für diese Entwicklung möchte Moderator Joshua Rustenbeck in der neuen Folge Klartext von Tobias Bosse von der Polizei Braunschweig und Jendrik Pufahl, Vorsitzender der Braunschweiger Faninitiative Blau-Gelbe-Hilfe wissen.
VON Joshua Rustenbeck, Paul Bratmann
Mehr lesen

“Auf Shitstorm stehen die Leute”

Immer wieder beschweren sich Fans über langweilige und stumpfe Antworten von Fußballprofis. Warum ist das überhaupt so? Ein Interview mit dem ehemaligen Nationalspieler und Weltmeister Pierre Littbarski.
VON Amelie Rook
Mehr lesen

Der 12. Mann

Sie sind der Grund, dass ein Fußballspiel in der Bundesliga stattfinden kann: die MitarbeiterInnen. Für einige ist der Beruf mehr als nur ein Job und der Verein mehr als nur ein Arbeitgeber. Dahinter stecken Fleiß, Leidenschaft und Emotionen. An diesem Ort ist Fußball mehr als nur eine Sportart.
VON Maria Nowak
Mehr lesen

Verweichlicht unsere Gesellschaft?

Abschaffung der Bundesjugendspiele, DFB-Reform, Work-Life-Balance: In vielen Bereichen der jüngeren Gesellschaft sind strukturelle Änderungen zu erkennen. Ein Talk mit Oliver Lempa, Jugendkoordinator der FT Braunschweig, und Till Hockmann, Spielertrainer der MTV Salzgitter Lichtenberg, über die sportlichen und gesellschaftlichen Veränderungen der Generation Z.
VON Emily Brodhuhn, Joshua Fast, Luca Marco Willhoff
Mehr lesen

Das “Ehren-Amt”-Ehrenamt

Ohne sie ist ein Fußballspiel im Amateurbereich undenkbar. Vorstände, TrainerInnen, SchiedsrichterInnen. An einem Tag erfahren sie totale Dankbarkeit, an einem anderen sind sie die Angriffsfläche eines ganzen Dorfes. Sie sind die großen HeldInnen des Amateursports, die oft viel zu wenig Wertschätzung erfahren.
VON Lennard Burghardt
Mehr lesen

Wer pfeift, wenn keiner da ist? Schiedsrichtermangel im Amateurfußball

Gewalt, Beleidigungen und Drohungen. Das Ehrenamt des Referees ist keine einfache Aufgabe. Immer öfter kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen Spielern und Schiedsrichtern. Besonders im Amateurfußball kommt es deshalb oft zu Ausfällen. Was passiert, wenn kein Schiedsrichter zum Spiel kommen kann, und was kann man zum Schutz der Schiedsrichter tun?
VON Angelique Kontny