AUS BESONDEREM HOLZ

In den Hallendorfer Werkstätten im CJD Salzgitter arbeiten Menschen mit Behinderung. MitarbeiterInnen und AbteilungsleiterInnen aus der Tischlerei, der Malerei und der Kaffeeverpackung erzählen von ihrem Arbeitsalltag, ihren Gedanken und der Inklusion in die Gesellschaft.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

10 Jahre Umbau, 30 Jahre Widerstand

Im Jahr 2002 wurde das ehemalige Eisenerzbergwerk Schacht Konrad in Salzgitter unter Protesten als Atomendmülllager genehmigt. Seit zehn Jahren befindet sich das Lager im Umbau, um ab 2022 Endstation für rund 90 Prozent des deutschen radioaktiven Abfalls zu werden. Der Widerstand gegen das Projekt lebt noch immer.
VON Jannis Große
Mehr lesen

Jetzt nicht – Mama muss lernen!

Studieren trotz Kind scheint eine Meisteraufgabe zu sein, die viel Geduld und Organisationstalent erfordert. Denn die jungen Mütter und Väter müssen ihre Aufgaben als Eltern und ihr eigenes Studium unter einen Hut bringen. Campus38 spricht mit Christina Munzel über den Alltag als Mutter und Studentin.
VON Paulina Willenborg
Mehr lesen

Zusammen gegen Brustkrebs

In Deutschland erkranken jährlich fast 67.000 Frauen an Brustkrebs. Rita Prinz hat die Krankheit überstanden. Sie ist Mitbegründerin der Pink-Ladys, einer Gruppe von Frauen, die sich während und nach der Krankheit begleiten und gegenseitig unterstützen.
VON Kim Felten