Journalisten von heute

Dmitriy Albrecht hat NDR-Reporter Tino Nowitzki und den Chefredakteur der Online-Zeitung RegionalHeute.de Werner Heise zu Gast. Eine spannende Debatte über den Status Quo des Journalismus und die Glaubwürdigkeit der Medien.


Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Ausbeutung auf zwei Rädern

Foodora ist ein Lieferdienst für Restaurants, die keinen eigenen Lieferdienst haben. Gerade einmal 30 Minuten haben die Fahrradkuriere Zeit, um das Essen abzuholen und an die Tür zu liefern. Lisa Kripzak berichtet über die schweren Arbeitsbedingungen bei einem der größten Lieferservice Deutschlands.
VON Lisa Kripzak
Mehr lesen

Realtalk – Die Fußballweltmeisterschaft in Katar

Korruption, Homophobie und schlechte Arbeitsbedingungen stehen in Katar auf der Tagesordnung. Doch hier fand nun die WM 2022 statt. Campus38 hat im Vorfeld der WM mit Experten gesprochen, wie sich ein Fußballfan verhalten sollte. Ist Boykott ein Muss?
VON Jan-Patrick Biedermann, Lennard Knupper
Mehr lesen

Namen machen Leute

Justin oder Sören-Pascal? Mandy oder Elisabeth? Mit jedem Namen entsteht ein Bild im Kopf. Diese Assoziationen beruhen häufig auf Vorurteilen, und können damit für den einzelnen Namensträger zur Belastung werden. Treffen Eltern die falsche Wahl, können sie sich oder ihr Kind schnell zum Kevin machen.
VON Emily Mae Walter
Mehr lesen

Der Gnadenhof – Wenn Tiere nicht mehr gewollt sind

Für die meisten Menschen ist das Tier ein Mittel zum Zweck – haben sie Verhaltensstörungen oder keinen ökonomischen Nutzen mehr, bleiben Haus- wie auch Nutztiere häufig auf der Strecke. Der Gnadenhof von Sabine Bracker in Klein Biewende im Landkreis Wolfenbüttel ist für die Tiere ein neues Zuhause.
VON Moritz Matzke