Leistungsdruck – Der ungewisse Einstieg in die Arbeitswelt

Junge Erwachsene fühlen sich in ihrer akademischen Laufbahn unter Druck gesetzt und einige fürchten sich vor dem Berufseinstieg. Gemeinsam mit Karriere-Coach Anke Vermeulen und Personalreferentin Kerstin Schniers klären wir, welche Anforderungen Arbeitgeber wirklich haben und wie sich BerufseinsteigerInnen den eigenen Leistungsdruck nehmen können.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

„Mich interessiert es einfach Momente festzuhalten“

Lisa Marie Bogward hat sich selbstständig gemacht und das ganze ohne Studium oder abgeschlossene Ausbildung. Mit viel Leidenschaft zur Fotografie und Unterstützung ihrer Eltern eröffnet sie in Wolfsburg ein eigenes Fotostudio. Campus38 begleitet den Alltag der jungen Unternehmerin.
VON Andreas Fitz
Mehr lesen

Das schwierige Leben und Arbeiten im Altenheim

Einsamkeit und Langeweile – für viele ist ein Leben im Altenheim unvorstellbar. Nicht nur für die Älteren ist der Weg ins Altenheim mit schweren Hürden verbunden. Auch die AltenpflegerInnen müssen sich jeden Tag Herausforderungen wie Personalmangel oder langen Arbeitszeiten stellen.
VON Angelique Kontny
Mehr lesen

Freizeit opfern, Leben retten –Ehrenamtlich beim Roten Kreuz

Eine 40 Stunden Arbeitswoche und trotzdem noch Zeit für ein unbezahltes Ehrenamt? Für viele Menschen nicht vorstellbar, für die Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes das Normalste der Welt. Warum Menschen ihre Freizeit opfern, erzählt Alexander Petersen, der sich seit über 15 Jahren beim Roten Kreuzes in Bad Harzburg engagiert.
VON Lisa Marie Jordan