Alltag, Politik, Beruf, Schule – wo bleibt die Inklusion?

Inklusion – nicht Menschen mit Behinderung passen sich an, sondern die Gesellschaft gestaltet Strukturen für alle. Zumindest in der Theorie. Claus Mohr und Klaus Müller-Wrasmann erklären, wieso wir mit diesem Vorhaben noch lange nicht am Ziel sind.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Angriffspunkt Sexualität

Homosexualität, Bisexualität, Transsexualität - früher wurden diese Begriffe als Krankheitsnamen benutzt und Beziehungen dieser Art unter Strafe gestellt. Ist die Sexualität heute trotz rechtlicher Gleichstellung noch Anlass für Diskriminierung?
VON Nadine Wester
Mehr lesen

Paradoxon Formel 1 – ein populärer Klimakiller?

Eine nervenaufreibende Formel 1-Saison entscheidet sich in der letzten Runde. Lewis Hamilton im Mercedes vorne, dahinter Max Verstappen in seinem Red Bull. In der Gesamtwertung sind beide punktgleich an der Spitze. Ein Spektakel, das Millionen vor die Bildschirme zieht, obwohl die Umwelt sprichwörtlich auf der Strecke bleibt.
VON Joshua Fast
Mehr lesen

Aufwachen, Hollywood!

„You cannot win an Emmy for roles that are simply not there.“ Wie Viola Davis erheben immer mehr SchauspielerInnen ihre Stimmen, um für mehr Diversity in der Film- und Fernsehbranche zu kämpfen. Denn gerade diese muss sich verändern.
VON Jannis Brunsmann