Lichtverschmutzung – Die Nacht wird zum Tag

Dunkel ist es in der Stadt eigentlich nie. Künstliche Lichter erhellen unsere Nächte. Obwohl wir Menschen, wie auch Tiere und Insekten eigentlich durch das viele Licht gestört werden. Was kann man dagegen tun?
Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Aus dem Leben einer Volontärin

Jeder fängt mal klein an, auch Journalisten. Campus38 spricht mit Braunschweiger Zeitung-Volo Nele Behrens über ihren Arbeitsalltag und den Wechsel vom Studium in das Berufsleben. Auch verrät die Jungjournalistin, für wen ihrer Meinung nach, ein Volontariat das richtige ist.
VON Campus38 Redaktion
Mehr lesen

MIT SCHAMANISMUS ZUR HEILUNG

Schamanismus ist eine uralte und heilende Tradition. Doch was steckt hinter den mysteriösen Behandlungsmethoden? Die schamanische Heilpraktikerin Kerstin Poschold gibt einen Einblick in ihre Arbeitsweisen.
VON Ramona Hoppe
Mehr lesen

Hey, Alter! – Alte Rechner für junge Leute

Lockdown, Homeschooling, digitales Lernen – Noch immer fehlt vielen SchülerInnen dafür die technische Ausstattung. Der Verein „Hey, Alter!“ sammelt deswegen alte Rechner und Laptops, bereitet diese auf und verschenkt sie anschließend an Schulen, die sie dringend benötigen. Campus38 hat dem Verein bei der Arbeit über die Schulter geschaut.
VON Melina Althea Meckoni
Mehr lesen

Plasmaspende

Rund 1,7 Millionen Menschen in Deutschland spenden pro Jahr Blut. Jedoch nur wenige Menschen haben schon einmal ihr Blutplasma gespendet, obwohl es dringend benötigt wird. Warum es wichtig ist Plasma zu spenden und wie die Spende abläuft erfahrt ihr hier.
VON Johanna Heller