Mit Liebe gefüllt: Überraschungen im Schuhkarton

Viele Menschen sind von Armut betroffen, darunter auch viele Kinder. „Päckchen für Braunschweig e.V.“ verschenkt weihnachtlich beklebte und gefüllte Schuhkartons. Dabei zählt der Verein auf die Unterstützung verschiedener Unternehmen, Privatpersonen und ehrenamtlicher HelferInnen.
Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

10 Jahre Umbau, 30 Jahre Widerstand

Im Jahr 2002 wurde das ehemalige Eisenerzbergwerk Schacht Konrad in Salzgitter unter Protesten als Atomendmülllager genehmigt. Seit zehn Jahren befindet sich das Lager im Umbau, um ab 2022 Endstation für rund 90 Prozent des deutschen radioaktiven Abfalls zu werden. Der Widerstand gegen das Projekt lebt noch immer.
VON Jannis Große
Mehr lesen

Die Meinungsmacher von Morgen

Influencer leben den Traum vieler junger Menschen. Sie haben sich auf Instagram, Facebook und Co. einen Namen gemacht und prägen mit ihren Beiträgen das Meinungsbild anderer. Sara Lehr ist seit drei Jahren Instagram-Bloggerin. Campus38 hat mit ihr über den Weg zum Erfolg gesprochen.
VON Violetta Aschenbrenner
Mehr lesen

Mit den Ohren sehen

Freitag, 18.30 Uhr. Flutlicht. Anstoß bei Eintracht Braunschweig. Jochen ist Kommentator. Ohne seine Augen und seine Stimme wären einige Zuhörer aufgeschmissen – sie sind blind. Campus38 hat mit dem Reporter für Sehbehinderte und Blinde bei Eintracht Braunschweig gesprochen ihn am Spieltag begleitet.
VON Thorsten Hörstingen
Mehr lesen

Tanzen trifft Kampfkunst

Für Mestre Pelezinho und Professor Júnior von Ginga'N'Roll in Braunschweig ist der brasilianische Kampftanz Capoeira mit seinen akrobatischen Kampfkünsten, filigranen Tanzelementen und traditionellen Rhythmen mehr als nur ein Sport. Capoeira ist Zusammenhalt, Freude, Spaß und ein Fest.
VON Anna Schorlemer