Brutal Schön

Fassaden bröckeln, Etagen stehen leer und von den Tauben erobert – das Ihmezentrum in Hannover Linden. Die BewohnerInnen des Zentrums möchten ihr Zuhause nicht aufgeben. Durch ihr Engagement und ihre Liebe möchten sie eine Zukunft für den Betonkomplex schaffen.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Das Erbe des Schloss Wolfenbüttel

Das Schloss Wolfenbüttel war über 500 Jahre die Residenz der Herzöge von Braunschweig-Lüneburg. Es war einst eines der bedeutsamsten kulturellen und politischen Zentren Deutschlands, beherbergte prominente Dichter und Pädagogen. Heute ist das Schloss ein Ort der Bildung und Begegnung.
VON Marten de Vries
Mehr lesen

United Passion – Imported Game Changers

Kare, Javier und Luc verbindet ihre Leidenschaft für American Football. Sie alle haben ihre Heimat verlassen und spielen als amerikanische Importspieler für die NewYorker Lions in Braunschweig. Können sie durch ihre internationalen Perspektiven und Erfahrungen zum Game Changer werden?
VON Elisa-Marie Hartung
Mehr lesen

Unsichtbar krank – mein Leben mit MS

Die Studentin Luna Parise lebt seit sieben Jahren mit Multipler Sklerose. Sowohl die Krankheit als auch ihre Begleiterscheinungen sieht man ihr auf den ersten Blick nicht an. Auch mit dem Wissen, dass es bis heute keine Heilung gibt, bleibt Luna positiv und steckt ihre Mitmenschen mit ihrer guten Laune an.
VON Marielle Möller
Mehr lesen

Die Freude am Puppenspiel

Wenn man an PuppenspielerInnen denkt, kommt einem schnell das Kasperletheater in den Sinn. Die Vielseitigkeit dieser Theaterform wird häufig verkannt. Michael Nöck Gebhardt-Seele ist Mitbegründer und Schauspieler beim Figurentheater in Braunschweig. Mit Campus38 spricht er über seinen Beruf und dessen Zukunft.
VON Leon Friedrich