Endless Green – Ein Survival Selbstversuch

Es ist selbstverständlich geworden die Vorzüge des modernen Lebens zu genießen. Strom, Heizung, Nahrungsmittel, wir denken gar nicht über den Luxus nach, in dem wir uns befinden. Was, wenn dem nicht so wäre? Nur mit ein paar Gegenständen Survival im Winter. Gar nicht so leicht. Ein Selbstversuch.


Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Hexenwurz und Zauberkraut

Für viele ist es einfach nur „Unkraut“. Doch für Jenny sind es wertvolle Heilkräuter. Mit selbstgemachten Salben und Tees aus Kräutern möchte sie Menschen helfen.
VON Joshua Thiele
Mehr lesen

Wenn Studenten Leben retten

Blutkrebs bekämpfen – das hat sich der gemeinnützige Verein AIAS auf die Fahnen geschrieben. Er möchte Studierende über die noch unheilbare Krankheit aufklären und für Registrierungsaktionen an Hochschulen gewinnen. Campus38 war bei einer solchen Aktion in Hannover vor Ort und sprach mit der dortigen Vorsitzenden.
VON Doreen Wiegemann
Mehr lesen

Hinter den Kulissen der grünen Bewegung – Der Dokutalk

Woche für Woche gehen SchülerInnen und StudentInnen für mehr Klimaschutz auf die Straße. Doch wie viel Arbeit hinter den Fridays for Future-Demos steckt, wissen die wenigsten. Unsere Autorin Mirja blickte für ihre Doku hinter die Kulissen der Protestbewegung. Sie hat die Organisatoren bei der Planung der Demos begleitet. In unserem Dokutalk spricht sie mit Moderation Luna über die Entstehung ihres Beitrags.
VON Luna Parise, Mirja Kuschkowitz
Mehr lesen

Hotelzimmer für Obdachlose

Während der Corona-Pandemie empfiehlt die Politik vor allem eins: Zuhause bleiben. Aber was, wenn man kein Zuhause hat? Fast 680.000 Menschen in Deutschland sind wohnungslos, etwa 50.000 obdachlos. Franz, 59, hat ebenfalls auf der Straße gelebt. Jetzt wohnt er im Hotel. Wie es dazu kam und wie die Pandemie sein Leben verändert hat.
VON Alicia Klawitter