Künstliches Blut aus dem Reagenzglas

Jeden Tag steht das Deutsche Rote Kreuz auf der Straße und sammelt Blutspenden. Dennoch nicht genug, um Engpässe in Kliniken zu verhindern. Ein Forschungsteam der Medizinischen Hochschule Hannover arbeitet an der Lösung. Die Idee: Blut künstlich im Labor herstellen – und zwar in Massen.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Böses Spiel mit der Gesundheit

Zucker ist eine Volksdroge, die in fast jedem industriell gefertigtem Lebensmittel auftaucht. Campus38 klärt auf, wie VerbraucherInnen getäuscht werden und was es mit der abgeschafften Zuckermarktordnung auf sich hat.
VON Tamara Kopp
Mehr lesen

Über Sex spricht man nicht

Sex. Nicht wirklich ein alltägliches Gesprächsthema. Lieber gar nicht darüber reden, als einen falschen Eindruck beim Gegenüber zu vermitteln. Aber warum gerade die Scham bei Sex? Leslie Corbeck hat Ursachenforschung betrieben und sich bei Psychologen und Therapeuten Tipps zum Umgang mit dem Tabuthema geholt.
VON Leslie Corbeck