Kaffee – eine unterschätzte Droge?

Ein Leben ohne Kaffee – für viele undenkbar. Durchschnittlich werden in Deutschland rund 164 Liter des Wachmachers im Jahr getrunken. Er ist zum festen Bestandteil unseres Alltags geworden, der unser Gehirn jedoch stärker beeinflussen kann, als viele denken.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Das Spielfeld der Gemeinschaft

In der Kick Off Arena in Braunschweig tropft jeden Donnerstag der Schweiß auf das Fußballfeld. Die Uni-Liga verspricht mehr als nur sportliche Duelle – zwischen Prüfungsvorbereitungen und Vorlesungen sorgt sie mit einem spannenden Turnier für Abwechslung im Studierendenleben.
VON Sefkan Baran
Mehr lesen

Ein Leben für den Tanz

Erfolge feiern, Freundschaften pflegen und Erinnerungen sammeln – Tanzen ist für viele nicht nur ein Hobby zum Auspowern. Die Tanzgruppe Beats des MTV Salzgitter gibt einen Einblick in die Arbeit und Leidenschaft, die hinter dem Tanzen stecken.
VON Luisa Michel
Mehr lesen

Braune Bierseligkeit? – Zu Besuch in einer Studentenverbindung

Deutschlandweit sind circa 25.000 Studierende in Verbindungen eingeschrieben. Vor allem junge Männer. Sie wollen günstig wohnen, einer Gemeinschaft beitreten und Traditionen fortführen. Gleichzeitig haben sie immer wieder mit heftigen Vorurteilen zu kämpfen, so auch der Verein deutscher Studenten in Hannover.
VON Valerie Hamann
Mehr lesen

Umweltschutz mit der Brotdose

Plastik – ein Wort, viele Folge. Tag für Tag landen Verpackungen im Müll. Wunderbar Unverpackt will dem entgegenwirken. Vor einem Jahr gründete Denise Gunkelmann den ersten verpackungsfreien Laden in Braunschweig. Die Besitzerin erklärt wie sie die Welt mit der Brotdose Stück für Stück besser machen will.
VON Adina Eggert