Sie sind wieder da: Die Hobbys unserer Kindheit

Es gibt gute Gründe, warum man Hobbys aus der Vergangenheit nicht mehr nachgegangen ist. Aber es gibt auch viele Gründe, sie wieder anzufangen. Drei junge Frauen sprechen über ihre unterschiedlichen neuen alten Hobbys und warum diese besonders in der Pandemie wichtig für sie sind.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge
Mehr lesen

Blickwinkel

Die Braunschweiger Künstlerin Anna Lipski möchte mit ihrem Projekt „Perspektivwechsel“ zum Umdenken und Neubetrachten anregen. Sie zeigt mit bunten Farben, klaren Linien und perspektivischen Veränderungen, dass nichts so ist wie es auf den ersten Blick scheint.
VON Alina Vogt
Mehr lesen

Vom King zur Queen

Drag Queens verwandeln sich vom Mann zur Frau. Durch aufregendes Make-up und voluminöse Perücken schaffen sie eine Kunstfigur, die es auch in der neuen ProSieben-Sendung „Queen of Drags“ zu sehen gibt. Campus38 hat die 22-Jährige Aria Addams aus der Sendung getroffen und wirft einen Blick hinter die Fassade des bunten Lebens als Drag.
VON Meret Gildehaus
Mehr lesen

Ein Kino vor dem aus?

Große Blockbuster-Starts werden verschoben, Kinos sind geschlossen, Zuschauer bleiben aus – wegen der Corona-Pandemie stecken gerade kleine Kinos sind in der Krise. Wie werden sie mit dieser Situation fertig? Das wollte unser Autor Marc von Christian Lindemann, dem Besitzer der Schauburg in Burgdorf, wissen.
VON Marc Backhaus
Mehr lesen

Pyrotechnik – Kunst oder Krawall?

Abgetrennte Finger, verstümmelte Arme, verletzte Gesichter – zu Silvester häufen sich jährlich Nachrichtenmeldungen von Unfällen durch Feuerwerkskörper. Im Stadion herrschen strikte Verbote von Pyrotechnik. Gäste werden kontrolliert. Dennoch kann man regelmäßig Choreografien mit Bengalos beobachten.
VON Eva Dulski